header_buecher_q3
Books, HH Diaries

[BOOKS] Lieblinge von August – Oktober

Endlich Herbst. Und Herbst bedeutet auch immer, dass ich mehr Zeit habe zu lesen. Damit ihr die richtige Wahl im Buchladen eures Vertrauens trefft, gibt’s hier meine liebsten Bücher der letzten Monate

Jahresziel: 25 Bücher

Stand 01. November: 23 Bücher 
(Falls ihr immer auf dem aktuellsten Stand sein wollt, schaut gerne auf meinem Goodreads Account vorbei!)

 

Die Wolkenfischerin – Claudia Winter

Charmant und gewitzt hat sich Claire Durant auf der Karriereleiter eines Berliner Gourmet-Magazins ganz nach oben geschummelt. Denn niemand ahnt, dass die Französin weder eine waschechte Pariserin ist noch Kunst studiert hat – bis sie einen Hilferuf aus der Bretagne erhält, wo sie in Wahrheit aufgewachsen ist: Ihre Mutter muss ins Krankenhaus und kann Claires gehörlose Schwester nicht allein lassen. Claire reist in das kleine Dorf am Meer und ahnt noch nicht, dass ihre Gefühlswelt gehörig in Schieflage geraten wird. Denn ihr Freund Nicolas aus gemeinsamen Kindertagen ist längst nicht mehr der schüchterne Junge, der er einmal war, und dann taucht aus heiterem Himmel auch noch ihr Chef auf. Claire muss improvisieren, um ihr Lügengespinst aufrechtzuerhalten – und stiftet ein heilloses Durcheinander in dem sonst so beschaulichen Örtchen Moguériec …

Claudia Winter nimmt einen mit auf der Reise der jungen Claire Durant.
Die Landschaft, Personen und vor allem die Küche wird gut dargestellt, da bekommt man direkt Lust auf mehr!

Claire hat sich nach dem Verlust ihres Vaters von einer Lüge in die nächste gestürzt und ihr Kartenhaus der Lügen droht zusammenzubrechen – denn Claire muss zurück in ihre Heimatstadt & dann kommt auch noch ihr Chef um die Ecke. Seid euch also sicher, das Chaos ist vorprogrammiert! 😉

Fazit: Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen & fand es schade, es zur Seite zu legen!


Was ich euch nicht erzählte – Celeste Ng

Celeste Ng - Was ich euch nicht erzählteDer erste Satz, ein Schlag, eine Katastrophe. Am Morgen des 3. Mai 1977 erscheint sie nicht zum Frühstück. Am folgenden Tag findet die Polizei Lydias Leiche. Mord oder Selbstmord?

Celeste Ng stand schon ewig auf meiner Leseliste und »Was ich euch nicht erzählte« war schließlich das erste Buch der Autorin.
Ein Roman der unter die Haut geht – die Tochter verschwindet spurlos und wird wenige Tage später geborgen. Der Vater, Sohn von chinesischen Einwanderern, beginnt eine Affäre, die Mutter versucht Puzzleteile zusammenzusetzen und die anderen beiden Kinder stehen vor dem Abgrund.
Eine Familientragödie, die alltäglich sein könnte aber es nicht ist. Celeste Ng deckt nach und nach mehr Geheimnisse der Familie auf und nutzt viele Stilmittel um die Frage des Todes aufzudecken.

 


You – Caroline Kepnes

Caroline Kepnes - YOUEs wird dir so leidtun, wenn du erkennst, was ich deinetwegen tun musste.
Doch keine Sorge: Ich bereue nichts.

Falls ihr Netflix Fans seit, dann solltet ihr dieses Buch schnell lesen – denn Ende Dezember erscheint die Serie zum Buch!
Ich bin durch Instagram auf das Buch aufmerksam geworden und hatte relativ hohe erwarten. Thriller jeder Art liebe ich, aber dennoch gehörte dieses Buch nicht zu denen, die an einem Wochenende verschlungen wurden.
Damit möchte ich aber nicht über die Story urteilen – diese fand ich nämlich top und erschreckend zugleich! Man verfolgt das Opfer durch die Augen des Stalkers und diese Sichtweise hinterließ ein beklemmendes Gefühl.
Einen zweiten Band gibt es – jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich diesen noch vor der Serie kaufen & lesen werde…

 


Sag einfach nur ja – Anna Bell

Anna Bell - Sag einfach nur ja In Teil 1 schmiedet Penny große Pläne für ihre Hochzeit. Ein unvergessliches Fest soll es werden, märchenhaft, romantisch und perfekt bis ins kleinste Detail. Um ihre Träume wahr werden zu lassen, haben sie und ihr Freund Mark eigens ein Hochzeits-Konto angelegt, auf das sie monatlich Geld einzahlen. Denn so eine Märchenhochzeit ist nicht gerade billig.
Als Mark endlich um ihre Hand anhält, will Penny sofort mit den Vorbereitungen für den großen Tag beginnen. Doch dann stellt sie entsetzt fest, dass sie den Großteil des Geldes beim Online-Bingo verzockt hat – und nicht vermehrt, wie sie ursprünglich dachte. Das darf Mark auf keinen Fall erfahren! Damit die Traumhochzeit trotzdem stattfinden kann, ist Pennys ganzer Einfallsreichtum gefragt.

Wer mich kennt, weiß dass ich Romane wie diesen liebe! Die perfekten Bücher für ein gemütliches Wochenende. Nach dem ersten Teil der Serie habe ich mir direkt 3 weitere Bücher von Anna Bell bestellt, welche nun darauf warten von mir gelesen zu werden.
Wie aus dem Klappentext zu entnehmen, steht Penny vor der großen Herausforderung ihre Hochzeit zu planen und zwar so, dass ihr Verlobter nicht mitbekommt, dass das Hochzeitsbudget beim Bingo verloren gegangen ist. Aber da ist noch Marks Großmutter, welche Penny ebenfalls auf Abstand halten muss! Schafft Sie es am Ende oder ist es das Ende der Beziehung? Aber das müsst ihr aber selbst herausfinden.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply